Sie haben 2018 die Geschäftsführung der Jäger Hausbetreuung GmbH übernommen. Wie kam es dazu und was bedeutet es für Sie nun, das Unternehmen Ihrer Familie zu führen?

Ich arbeite bereits seit 2012 in unserem Familienbetrieb und lief dann quasi alle Stationen durch. Anfangs half ich bei Reinigungsarbeiten, Entrümpelungen oder dem Winterdienst. Im Jahr 2018 legte ich dann meine Meisterprüfung ab und stieg in die Geschäftsführung auf. Dass meine Eltern mir dieses Vertrauen schenkten, macht mich natürlich besonders stolz. Alle Entscheidungen werden aber trotzdem weiterhin in Absprache mit meinem Vater getroffen.

Thomas Jäger. Geschäftsführer & Meister Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereinigung

JÄGER zählt zu den führenden Anbietern in der Gebäudereinigung und Hausbetreuung. Wofür steht Ihre Firma und was zeichnet das Unternehmen aus?

Unser Name steht definitiv für Zuverlässigkeit, Flexibilität, langjährige Erfahrung und Dienstleistungserbringung auf qualitativ höchstem Niveau. Ebenso stehen wir für gelebte Verantwortung gegenüber unseren Kunden und legen sehr viel Wert auf eine persönliche Betreuung und die Erfüllung individueller Wünsche. Schließlich wollen wir dem Kunden, der sich für uns entscheidet, einen echten Mehrwert bieten und ihn so langfristig an unser Unternehmen binden.

Bei Ihnen heißt es: „JÄGER bringt Qualität ins Haus!“ und „Egal welcher Dreck, JÄGER macht’s weg!“. Was sagen diese Slogans aus?

„JÄGER bringt Qualität ins Haus!“ steht für unseren speziellen Service im Rahmen der Hausbetreuung. Wir haben uns als Full Service-Dienstleister für Hausverwaltungen darauf spezialisiert, jedem Verwalter oder Hauseigentümer das perfekte Service zu bieten. Das heißt: Bei uns bekommt man nicht nur eine perfekte Hausreinigung, sondern wir achten im Rahmen der Reinigung gleich auch darauf, ob im Objekt Problemstellungen vorhanden oder Reparaturen notwendig sind und informieren unseren Auftraggeber prompt darüber. Ich denke, wir haben dadurch in der Hausbetreuung über die letzten Jahre neue Maßstäbe gesetzt.

„Egal welcher Dreck, JÄGER macht’s weg!“ spiegelt unsere breite Leistungspalette wieder. Unabhängig davon, ob es sich um eine einfache Stiegenhaus- oder Garagenreinigung handelt, ob Taubenkot, Graffiti oder ekelerregende Verschmutzungen entfernt, oder altes Gerümpel entrümpelt werden muss – wir sind der richtige Ansprechpartner dafür und beseitigen sozusagen jeden „Dreck“.

Geschäftsführer & Meister Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereinigung

Sie setzen auch auf eine sehr persönliche Beziehung mit Ihren Mitarbeitern.

Viele unserer Mitarbeiter sind seit vielen Jahren bei uns im Betrieb, sie kennen mich schon, als ich noch ein kleiner Junge war. Sie schulten mich anfangs auch ein und daher habe ich automatisch ein sehr gutes Verhältnis zu unseren Angestellten. Mir ist es auch besonders wichtig, dass unsere langjährigen Mitarbeiter ein hohes Mitspracherecht im Betrieb haben. Deswegen werden viele Entscheidungen auch in Absprache getroffen, wie zum Beispiel bei der Aufnahme von neuem Personal.

Wie sieht der zukünftige Weg des Unternehmens unter Ihrer Führung aus?

Der Name JÄGER wird auch in Zukunft für Verlässlichkeit, Seriosität, prompte Erledigungen und Qualität auf höchstem Niveau stehen. Ich werde außerdem auch großen Wert auf die ständige Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen legen.

Speziell mit der Hausbetreuung, bei der unser Unternehmen seit Jahrzehnten für hohe Standards garantiert und das zum günstigen Preis, möchte ich am Markt weiter progressiv wachsen.